Resümee zur außerordentlichen Mitgliederversammlung in Hamburg

16 Mitglieder sind unserer Einladung zur ersten (außerordentlichen) Hauptversammlung des Bundesverband Community Management e.V. (BVCM) am 04. April 2009 nach Hamburg gefolgt. Offizieller Start der Versammlung war um 14 Uhr, das inoffizielle Ende lag weit nach Mitternacht. Die Versammlung und der anschließende Ausklang mit gemeinsamem Abendessen und Besuch einer Cocktail-Bar waren durchweg informativ, kurzweilig und interessant. Herzlichen Dank an Teilnehmer, unsere Erwartungen wurden übertroffen!

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die XING AG, die uns nicht nur ihre Meeting-Räume am Hamburger Gänsemarkt zur Verfügung gestellt, sondern uns auch mit Getränken versorgt hat.

Ein ausführliches Protokoll der im Rahmen der Versammlung getätigten Beschlüsse steht in Kürze zur Verfügung, so dass wir uns in diesem Resümee auf einen kurzen Überblick beschränken.

Vereinssatzung bestätigt
Der BVCM richtet sich bekanntermaßen an Personen, die einen eindeutigen beruflichen Bezug zum Thema Community Management haben. Dies ist entsprechend im §3 Mitgliedschaft der Vereinsatzung geregelt. Jeder Mitgliedsantrag wird derzeit und auch zukünftig individuell durch den Vorstand geprüft. Gegenstand eines im November gestellten Antrages war die Ergänzung der Vereinssatzung um eine genaue Definition des Berufsbildes Community Manager. Dieser Antrag wurde durch die anwesenden Mitglieder abgelehnt, die Satzung behält somit unverändert ihre Gültigkeit. Beweggründe: Aufgrund der Fokussierung auf formelle Anforderungen (Eintrag in Vereinsregister, Gemeinnützigkeit) konnte bis dato noch keine allgemeingültige Definition des Berufsbildes durch den BVCM erarbeitet werden. Durch die individuelle Bearbeitung der Anträge kann kann aber jederzeit der Bezug zum Berufsfeld Community Management überprüft und nachvollzogen werden.

Impulsvorträge
Ein zentrales Ziel des BVCM ist es, den fachlichen Austausch und die Vernetzung zwischen Community Managern zu fördern. Es freut uns sehr, dass wir den formellen Teil der Versammlung um interessante Impulsvorträge aus den Reihen unserer Mitglieder ergänzen konnten. Herzlichen Dank an alle Referenten!

Im Anschluss an die Impulsvorträge gab es jeweils interessante und aufschlussreiche Diskussionen unter den Teilnehmern, die teilweise auch am Abend fortgeführt wurden. So weit möglich, werden wir die Folien zu den Impulsvorträgen unseren Mitgliedern zum Download zur Verfügung stellen.

After-Convention
Nach dem offiziellen Ende haben wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen in einem libanesischen Restaurant abgerundet und mit einem anschließenden Besuch in einer Cocktail-Bar abgeschlossen. Den fachlichen und persönlichen Austausch haben wir als eine passende Ergänzung zur eigentlichen Versammlung empfunden.

Herzlichen Dank an
alle Teilnehmer und Referenten, das Organisations-Team um unsere 2. Vorsitzende Silke Schippmann und unseren Raumsponsor XING. Wir freuen uns auf die gemeinsame Bewältigung der anstehenden Aufgaben und natürlich auch auf die nächsten persönlichen Treffen!

Weitere Berichte


Warning: Missing argument 1 for pinboard_post_author(), called in /www/htdocs/w017cecd/bvcm.org/website/wp-content/themes/dibboard/single.php on line 24 and defined in /www/htdocs/w017cecd/bvcm.org/website/wp-content/themes/dibboard/functions.php on line 39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.