Blaue Riesen werfen ihre Schatten voraus

Heute ist viel los im Facebook-Land, denn es gibt gleich zwei große Neuankündigungen!

1. Techcrunch schreibt, dass morgen schon User mit besonders vielen Followern ihre Accounts verifizieren können. Somit geht Facebook den gleichen Schritt wie zuvor Twitter und sorgt damit für ein sichereres Gefühl bei den Usern. Um so einen Account zu bekommen, wird man seinen Ausweis oder ein gleichwertiges Dokument an Facebook schicken müssen. Was auf der einen Seite heißt, dass diese Funktion wohl nie für die breite Masse kommen wird und zum Anderen, dass Facebook bald ganz viele Ausweise von Stars vorliegen haben wird. Wer will da nicht gerne Mäuschen spielen?

2. Meiner Meinung nach komplett untergegangen in dem “Verified Accounts”-Hype, aber mindestens genau so wichtig, wenn nicht sogar noch wichtiger! Die Timeline-Accounts werden jetzt auch für Seiten kommen. Es gab immer wieder Gerüchte darüber, aber InsideFacebook berichtet nun von einem “invitation-only”-Marketingtreffen von Facebook in New York Ende Februar. Wann die Accounts dann aber endgültig kommen werden, bleibt InsideFacebook aber leider schuldig. Gerüchten zufolge soll der 29.2. für ein erstes Roll-Out anvisiert sein.

Die Frage ist nun, was mit den Apps passiert, denn mit dem neuen Layout steht auch mehr Platz zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.