Nachwuchsstipendium für Social Media Manager zu vergeben

 

Nachwuchsstipendium Social Media Manager

Die Leipzig School of Media (LSoM) und der BVCM vergeben erstmals ein Nachwuchsstipendium für Social Media Manager. Das Stipendium richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von Universitäten und Hochschulen und hat einen Wert von fast 3.000 Euro. 

Das Berufsbild des Social Media Managers ist in Deutschland gleichermaßen beliebt, wie nachgefragt. Für den akademischen Nachwuchs fällt der Berufseinstieg häufig nicht leicht, weil die verschiedenen Studiengänge an Universitäten und Hochschulen das benötigte praxisorientierte Fachwissen nur teilweise oder gar nicht vermitteln. Die fachliche Herkunft der Studenten, die Positionen im Bereich Social Media Management bekleiden, ist divers.

Bereits seit dem Jahr 2012 bietet die Prüfungs- und Zertifizierungsorganisation der deutschen Kommunikationswirtschaft (PZOK) das Zertifikat “Social Media Manager” an. Zur Erlangung müssen die Kandidaten verschiedene Prüfungsbestandteile erfolgreich absolvieren. Das Zertifikat wird losgelöst von einer Ausbildung oder einer qualifizierenden fachlichen Erfahrung vergeben. „Der Nachweis, über Expertenwissen zu verfügen, wird immer wichtiger. Unternehmen möchten im Bereich Social Media Spezialisten einsetzen, die über fundierte theoretische und praktische Kenntnisse verfügen“, erklärt Claudio Marinow, Referent Kurse und Seminare an der Leipzig School of Media.

Leipzig School of MediaGenau hier setzt der Zertifikatskurs Social Media Manager als Präsenzveranstaltung an. In zwei Unterrichtsblöcken von jeweils drei Tagen vermitteln erfahrene Praktiker (Disclaimer: Der Autor gehört dazu) auf dem Mediencampus Villa Ida der Leipzig School of Media das notwendige Wissen, begleiten Workshops und leiten Übungen. Auf dem Lehrplan stehen die Einsatzfelder von Social Media sowie Social Media Monitoring, das Gestalten von Kampagnen, der Aufbau von Workflows und Prozessen, sowie Reputationsmanagement und Krisenkommunikation. Außerdem mit dabei: Rechtliche Grundlagen und Social Video.

Social Media Manager Nachwuchsstipendium
Mediencampus Villa Ida der Leipzig School of Media

Der Bundesverband Community Management e.V. kooperiert bereits seit dem Jahr 2013 mit der PZOK und unterstützt das Prüfverfahren. Heute freuen wir uns bekannt geben zu können, dass wir erstmals ein Nachwuchsstipendium für den Zertifikatskurs Social Media Manager der Leipzig School of Media ausloben. Der Stipendiat erhält einen Teilnahmeplatz im Wert von 2.240 Euro (zzgl. MwSt) für die Kursreihe am 08.-10. Oktober sowie vom 05.-07. November 2015.

Wir rufen alle interessierten Absolventinnen und Absolventen zur Bewerbung auf und freuen uns auf eine rege Beteiligung. Die Bewerbung dauert ca. 20-40 Minuten und kann ausschließlich mit diesem Formular erfolgen.

Voraussetzungen

  • Erfolgreicher Abschluss eines Studiums mit dem Bachelor, Master oder Diplom innerhalb der letzten 24 Monate (nach dem 01.10.2013)
  • Geboren nach dem 31.12.1985
  • Wohnhaft in der Bundesrepublik Deutschland

Vergabe des Stipendiums

Update: Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Der Stipendiat wird zeitnah bekannt gegeben. Um über etwaige weitere Stipendien oder Aktionen auf dem Laufenden zu bleiben, kannst Du hier unseren Newsletter abonnieren.

Teilnahmebedingungen

§1 Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die nach dem 31.12.1985 geboren wurden, die über einen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland verfügen und die nachweislich nach dem 01.10.2013 einen Bachelor, einen Master oder ein Diplom als akademischen Abschluss erworben haben.

§2 Für eine erfolgreiche Teilnahme muss die Bewerberin bzw. der Bewerber das Teilnahmeformular bis zum Mittwoch, den 30. September 2015 um 24:00 Uhr vollständig ausfüllen.

§3 Das Stipendium ist nicht auf andere (natürliche oder juristische) Personen übertragbar.

§4 Der Stipendiat erhält einen Teilnahmeplatz im Wert von 2.240 Euro (zzgl. MwSt) für den Zertifikatskurs Social Media Manager am 08.-10. Oktober sowie vom 05.-07. November 2015. Die Teilnahme an einem anderen Termin bzw. Kurs ist nicht möglich. Eine Barauszahlung des Stipendiums ist nicht möglich.

§5 Die Teilnahmebestätigung wird elektronisch zugestellt. Es erfolgt kein Versand.

§6 Der BVCM übernimmt, soweit rechtlich zulässig, keinerlei Haftung für Irrtümer, Tippfehler sowie mögliche bei der Inanspruchnahme des Gewinns entstehende Schäden, es sei denn, diese Schäden sind auf Vorsatz und/oder grobe Fahrlässigkeit des BVCM zurückzuführen.

§7 Der BVCM behält sich außerdem das Recht vor, die Vergabe des Stipendiums ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden oder zu verlängern.

§8 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.