Kreative Kampagnen mit Persicope und Snapchat

smartphone-407108_1280Der Siegeszug von Snapchat und Co. in den letzten Jahren ist ein sehr gutes Beispiel für die Dynamik der digitalen Medienlandschaft. Innerhalb von kürzester Zeit hat sich hier eine ganz neue und eigenwillige Art des Webs etabliert, die primär von der jungen Zielgruppe unter 20 bevölkert wird. Der Kern dieser Art des Netzes, des Ephemeral Webs, ist die Flüchtigkeit der Inhalte in diesem. Inhalte, die nicht durchsuchbar sind und für den Moment produziert werden, sich entweder nach wenigen Sekunden selbst zerstören oder 24 Stunden später automatisch gelöscht werden.

Neben der Flüchtigkeit der Inhalte haben alle Plattformen eine Gemeinsamkeit, sie existieren nur in Form von Apps auf dem Smartphone. Angesichts der Tatsache, dass die 97,7 % der Zielgruppe zwischen 10 und 27 Jahren ein Smartphone besitzen* und die mobile Internetnutzung den Großteil des allgemeinen Medienkonsums darstellt, kein Wunder. Die zwei wichtigsten Vertreter möchte ich hier kurz vorstellen:

Snapchat: (http://snapchat.com)

Der bekannteste Vertreter dieses Genres ist Snapchat, eine App, die es den Nutzern ermöglicht, zu chatten und dabei Fotos und Videos zu verschicken, die sich nach dem Abruf automatisch selbst zerstören. Darüber hinaus können die Inhalte auch zu der eigenen Story hinzugefügt werden, wo sie 24 Stunden für alle Kontakte sichtbar bleiben. Im Bereich Discover zeigt Snapchat Inhalte von Kooperationspartnern, dazu gibt es einen Bereich, der aktuelle Livestreams zeigt. Auch diese Inhalte sind jeweils nur 24 Stunden abrufbar. Das Hinzufügen von Kontakten ist über den Nutzernamen oder den Snapcode möglich. Von den aktuell mehr als 100 Millionen aktiven Snapchat-Nutzern pro Tag sind 71 % unter 25.

Periscope (http://periscope.com)

Periscope gehört zu dem Hause Twitter und ermöglicht, jederzeit einen Livestream zu starten. Der Nutzer kann entscheiden, ob er diesen öffentlich macht oder nur ausgewählten Personen zur Verfügung stellt. Zuschauer können durch ein Antippen des Bildschirmes Herzchen an den Filmenden schicken und per Chat kommunizieren. Anwendungsbeispiele für Livestreams sind vielfältig, eine schöne Übersicht von Beispielen aus dem Medienbereich finden Sie hier: http://goo.gl/rLPKGF. Ein Wettbewerber mit ähnlicher Funktions- weise ist hier Meerkat (https://meerkatapp.co/).

Kreative Kampagnen mit Persicope und Snapchat

Wie strategisch sinnvoll der Einsatz von Snapchat und Persicope in der eigenen Social Media Strategie ist, muss jeder Social Media Manager auf Basis der Zielgruppe und den Zielen für sein Unternehmen selbst evaluieren. Wir möchten Euch hier ein paar Beispiele für kreative Kampagnen zeigen.

Periscope
Turkisch Airlines

Campaign Sign Mastery – John Aldag

Ein Beispiel für den Einsatz in einem ganz kleinen Umkreis zeigt hier John Aldag, ein kanadischer Lokalpolitker, der Periscope im Rahmen einer Kampagne einsetzt.

Glidden #watchingpaintdry

Snapchat

 

H&M – Schnitzeljagd in Polen

Malmöfestivalen – die erste Snapchat Kampagne in Schweden

Audi, Huge & the Onion

Call of Duty Black Ops Leak

Wir hoffen, dass Euch diese Beispiele ein wenig Inspiration geben, wie eine Kampagne aussehen könnte.

Quellenhinweis: Der erste Teil dieses Textes ist ein leicht angepasster Auszug aus meinem Buch „Der Social Media Manager 2.Auflage“, erschienen im Rheinwerk Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.