Community Manager – Stellenprofil für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Unser Whitepaper „Stellenprofil Social Media Manager“ wurde im vergangenen Jahr über 500 Mal heruntergeladen. Durch die Verwendung eines HR-Kompetenzmodells leistet das Profil einen wichtigen Beitrag in der klaren Definition des Berufsbilds. Heute legen wir nach und veröffentlichen das „Stellenprofil Community Manager“

Download des Whitepapers

Community Manager StellenprofilDas Stellenprofil „Community Manager“ ist, nach dem Social Media Manager, der zweite Teil in unserer Berufsbilder-Reihe und beschreibt ausführlich dessen dialogorientierten Gegenpart. Wie sein Vorgänger bietet dieses Whitepaper Orientierung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Es verdeutlicht anschaulich die Aufgaben und Fähigkeiten eines Community Managers und hilft bei der Entscheidungsfindung, ob der Beruf zu einem passt. 

Wir im Verband sind überzeugt davon, dass wir in Deutschland klar definierte Berufsbilder für die digitale Welt benötigen. Diese ermöglichen Bildungsträger zeitgerechte Ausbildungsmöglichkeiten zu entwickeln und geben Unternehmen eine klare Vorstellung davon, wen Sie überhaupt für ihr Unternehmen brauchen. Das vorliegende „Stellenprofil Community Manager“ ist nach dem „Stellenprofil Social Media Manager“ das zweite von drei Stellenprofilen, mit denen der BVCM als Berufsverband für die digitalen Berufsbilder eine entsprechende Orientierung für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Bildungsträger bietet.

Die Berufsbilder wurden unter Mitarbeit von Praktikern aus den Berufsgruppen rund um Community und Social Media Management, sowie mit der Unterstützung von Personalern, über mehrere Iterationszyklen entwickelt. Dabei haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass wir eine sinnvolle, idealtypische und vergleichbare Abgrenzung der Berufsbilder voneinander schaffen, die sich nachvollziehbar in der Praxis umsetzen lässt. Damit legen wir an dieser Stelle einen Grundstein für die zukünftige Professionalisierung. Durch die Kombination aus Aufgabenprofile, Anforderungsprofil und einer Muster-Stellenausschreibung definieren wir hier die drei wichtigsten Berufsbilder in einer bis dato einzigartigen Tiefe.

Download des Papers

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.